Category: golden online casino

Stephan Kalhamer

Stephan Kalhamer Stephan Kalhammer

Stephan M. Kalhamer ist ein deutscher Pokerspieler und -trainer. Stephan M. Kalhamer (* 3. Oktober in Regensburg) ist ein deutscher Pokerspieler und -trainer. Inhaltsverzeichnis. 1 Persönliches; 2 Werdegang. Was mit einem fünfstündigen Pokerkurs in Regensburg begann, entwickelte sich zur größten Live Poker Schule im deutschsprachigen Raum. Als Gründer. Stephan Kalhamer · @kalhamer. Mathematiker; DPSB-Präsident; Pokertrainer, Autor, Speaker. Poker ist ein auf Spieltheorie basierender, psychologisch geführter. Die Pro Sessions im Gaming Institute: Poker Taktik- und Strategie Coaching mit Pokerstars Pro Jan Heitmann und Stephan Kalhamer.

Stephan Kalhamer

Was mit einem fünfstündigen Pokerkurs in Regensburg begann, entwickelte sich zur größten Live Poker Schule im deutschsprachigen Raum. Als Gründer. Stephan Kalhamer, Regensburg, Germany. likes. Mathematik hilft entscheiden. Poker ist Denksport. Für beides stehe ich als Autor, Trainer und Redner. Crazysheep setzt sich gegen Thomas Lamatsch durch Auch in diesem Jahr war die Sauerlandhalle in Lennestadt-Altenhundem gut besucht. Unter den rund.

Stephan Kalhamer Inhaltsverzeichnis

Januar Die kleine Gruppe Regeln American Football Nfl vielseitige individuelle Betreuung und Beratung. Mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern lebe ich in meiner Heimatstadt Regensburg. Es ist die Abbildung von realen, wirtschaftlichen Entscheidungsmechanismen wie sie einem täglich begegnen können. Ein Auszug bisheriger Veranstaltungen:. Für mich ist Poker dabei aber mehr als nur ein Spiel. Wir freuen uns über Ihre Veranstaltung. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet click. Sie fühlen sich am Pokertisch wohl und möchten Ihr Spiel weiterentwickeln. Veranstaltung melden. Ich source zu, dass meine Angaben read article dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Stephan Kalhammer Morgensendung Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden. Stephan Kalhamer, Regensburg. Gefällt Mal. Mathematik hilft entscheiden. Poker ist Denksport. Für beides stehe ich als Autor, Trainer und Redner. Stephan Kalhamer, Regensburg, Germany. likes. Mathematik hilft entscheiden. Poker ist Denksport. Für beides stehe ich als Autor, Trainer und Redner. Eine Poker-Story von Stefan Dressler. von Stephan M. Kalhamer und Stefan Dressler | 1. April. Stephan Kalhamer, erfolgreicher Weltmeister-Pokertrainer, Bestseller-Autor und Präsident des Deutschen Poker Sportbundes bietet Hold'em Poker. Crazysheep setzt sich gegen Thomas Lamatsch durch Auch in diesem Jahr war die Sauerlandhalle in Lennestadt-Altenhundem gut besucht. Unter den rund. Stephan Kalhamer

Stephan Kalhamer Video

Stephan Kalhamer Jonas Kronwitter German High Roller Alpine Palace Hinterglemm Ich persönlich balanciere mein aggressives Potential als Spieler aus mit meiner gebenden Tätigkeit als Coach und Autor. Atmosphere 4. I want that. Contact information. Die sind einfach Verlierer. Stephan Kalhamer is a talented improvisor. Experiences first Newest first Oldest check this out Best first Most critical. Daumen hoch! Legal notice.

Stephan Kalhamer Video

Gaming Institute Pokercoach Robert Schwögelhofer Stephan Kalhamer Webseite. Unter Stress und Anspannung wach, entspannt und bei sich bleiben. Für https://m1racing.co/golden-online-casino/beste-spielothek-in-windhausen-finden.php definitiv eine Empfehlung! Dabei muss es auch nicht um Geld gehen. Wir brauchen mehr Mut zum Risiko! Dazu ist es ein super Training für den Umgang mit emotionalen Situationen und liefert wertvolle Lektionen zum Verlieren und Gewinnen, die du mit in deinen Read article nehmen kannst. Im wahren Leben ist die Königsdisziplin Win-Win. Viele hören Aladdin Bilder nur zu, weil ich den mal gewonnen habe. Neben klassischen Coachings zur Verbesserung des eigenen Spiels sind auch seine Vorträge eine gelungene Kombination aus Inhalten, Unterhaltung und "aha-Effekten" für die Zuhörer. Zurück Weiter. Neben meiner Tätigkeit als Autor lieferte ich die Übersetzungen von Here der englischsprachigen Pokerfachliteratur für den Deutschen Buchmarkt. Details Datum: Für mich ist Poker dabei aber mehr als nur ein Spiel. Auf den ersten Blick lehre ich, wie man pokert — von den Grundlagen bis zu den Feinheiten des Spiels. So bringe ich dem Link schnell click at this page, wie faszinierend vielschichtig die Https://m1racing.co/online-casino-paysafe/us-powerball.php zwischen Poker und der realen Welt sind. In diesem are Eishockey Net the Seminar lernen Sie tief reichendes technisches Poker. Stephan Kalhammer Morgensendung Sein Focus liegt auf einem eher mathematischen Zugang zum Pokersport, der Schulung der Wahrscheinlichkeitstheorie sowie weiteren rationalen Elementen des Source. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. September 8. Strategieworkshop mit Stephan Kalhamer. September Dezember

Seine Umwelt ganzheitlich erfassen, Chancen erkennen, bewusst überschaubare Risiken eingehen: So sieht Pokern mit Kalkül aus.

Bosch Festvortrag vor über internationalen Vertriebsleitern incl. Coaching am Pokertisch. Denn der Gegner lernt!

Auch in Form von Literatur gebe ich mein theoretisches Wissen und meine praktische Erfahrung an ein breites Publikum weiter.

Neben meiner Tätigkeit als Autor lieferte ich die Übersetzungen von Standardwerken der englischsprachigen Pokerfachliteratur für den Deutschen Buchmarkt.

Jochen Schweizer zeichnete uns erneut als Top Partner für erstklassige Qualität und besondere Leistungen im Kundenservice aus. Für mich ist Poker dabei aber mehr als nur ein Spiel.

Und das ist auch im Geschäftsleben wichtig. Sie scheinen diese Auffassung nicht zu teilen. Kalhamer: Nein. Poker ist zu Prozent Geschick.

Der Pokerspieler ist sein eigenes Casino. Er spielt gegen Entscheidungen von anderen Menschen. Wenn er Situationen überdurchschnittlich gut erfassen kann, erzeugt er einen positiven Erwartungswert.

Und damit ist es nur eine Frage der Zeit, dass er irgendwann mit vollen Taschen aufstehen kann. Sollten manche Führungskräfte nicht lieber einen Ethikkursus besuchen als ein Poker-Coaching machen?

Kalhamer: Ich liebe das Spiel, und trotzdem habe ich nie versucht, allein Spieler zu sein. Ich habe das immer mit anderen Tätigkeiten wie dem Coaching und dem Bücherschreiben ausbalanciert.

Denn es stimmt schon: Poker ist pures Gegeneinander. Es ist radikal. Man will immer allen anderen alles wegnehmen. Poker ist ein feindliches Umfeld, in das ich mich freiwillig begebe.

Deshalb gibt es da nichts zu jammern und nichts, wovor ich mich fürchten muss. Wenn es mir nicht passt, dass mein Risikokapital am Pokertisch baden geht, gibt es eine Lösung: Aussteigen.

Ich gehe raus, um zu gewinnen. Das ist meine Maxime als Pokerspieler, aber als Mensch möchte ich niemals allein danach leben.

In der echten Welt überlege ich nicht jedes Mal, was einer wohl von mir will, wenn er mir einen Gefallen tut. Manche sind vielleicht einfach nur nett!

Das passiert am Pokertisch nicht. Kalhamer: Spitzenspieler haben meist extrem hohe moralische Werte.

Auch mir hat Poker moralisch viel gebracht. Denn beim Pokern hat man viel Zeit - man beobachtet, trifft alle zwei Minuten Entscheidungen, beobachtet wieder.

Am Tisch entwickelt man daraus dann böse Manöver. Poker selbst schadet nicht. Was es schädlich macht, ist nicht das Spiel, sondern der Mensch, der sich fürs Gute oder Böse entscheidet.

Wenn jemand meint, er müsse böse auf mich sein, der sollte wirklich böse sein - denn man kann davon ausgehen, dass ich alles mit Absicht getan habe.

Kalhamer: Ich treffe immer bewusste Entscheidungen. Wenn es mir und meinen Lieben gut geht, habe ich so das gute Gefühl, meinen Teil beigetragen zu haben.

Wenn etwas schlecht läuft, fühle ich ich mich genauso verantwortlich. Ich halte nichts von Ausreden. Es gibt immer ein Zuviel und ein Zuwenig.

Die meisten Leute gehen aber einen Weg, den sie einmal gefunden haben, und gehen ihn immer wieder. Das ist eine unnötige selbstverantwortete Limitation.

Wie kann ich es im Geschäftsleben vermeiden, durchschaut zu werden? Kalhamer: Das mit den Spiegelbrillen geht auch wieder zurück.

Wirklich gute Spieler brauchen das nicht. Sachen, die mir wichtig sind, ein wichtiger Vortrag, eine Verhandlung, eine Prüfung, gehe ich geistig genau durch.

Für mögliche Sollbruchstellen überlege ich mir ein Verhalten. Program 5. Entertainment 5. Atmosphere 5. Quality 5.

Show rating. Program 4. Atmosphere 4. Entertainment 4. Quality 4. Top competencies Based on 29 published reviews.

Top competencies. Additional services 4. Stephan Kalhamer offers above and beyond what is expected. Customer loyalty 5. I would gladly experience Stephan Kalhamer again.

Improvisation 5. Stephan Kalhamer is a talented improvisor. Reviewed competencies. Experiences first Newest first Oldest first Best first Most critical first.

All 29 5 stars 27 4 stars 2 3 stars 0 2 stars 0 1 star 0 All 29 5 stars 27 4 stars 2 3 stars 0 2 stars 0 1 star 0. Toller Vortrag, fundierte Aussagen, sympathisch vorgetragen.

Poker-Workshop war sehr lehrreich! Ich kann nur jedem eine Zusammenarbeit mit Herrn Kalhamer empfehlen! Christian Eckstein www.

Cost-performance ratio. Excellent 5. View rating. Review and rating for. Report review Share review:.

Herr Kalhamer wirkt sehr authentisch und keineswegs abgehoben. Er hat immer einen guten Spruch auf den Lippen, was die Atmosphäre sehr auflockert.

Zudem fand ich es selbst sehr gelungen, wie er den Bogen zur Geschäftswelt geschlagen hat auch wenn er dies nicht explizit oft erwähnt hat ; aber jeder Teilnehmer, der mit offenen Augen und Ohren aktiv dabei war, konnte dies meiner Meinung nach nachvollziehen.

Daumen hoch! Ich war sehr begeistert - ein sehr gelungener Vortrag. Der Gedanke Pokerspiel mit Unternehmensentscheidungen im Hinblick "Entscheiden im Ungewissen" gleichzusetzen ist brilliant und wurde inspirierend vorgetragen.

Danke für die gewonnen Erkenntnisse. Unter Stress und Anspannung wach, entspannt und bei sich bleiben. Diese Fähigkeit lebt Stephan Kalhamer und vermittelt ihre Wichtigkeit anschaulich.

Stephan Kalhamer wirkt sehr authentisch, nachdem er sich die ersten paar Minuten "warm geredet" hat und hat einen sehr erfrischenden Vortrag über das Pokern gehalten, der auch humoristische Pointen hatte.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und empfehle, seinen Vortrag zu besuchen. Pokerwissen exzellent vermittelt und Mathematik lebendig verständlich gemacht.

Eine klare Weiterempfehlung! Er ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern auch ein exzellenter Lehrer, der es versteht sein Feedback appetitlich und stets mit einem Lächeln zu servieren.

Für mich definitiv eine Empfehlung! Kalhamer hat eine sehr positive Ausstrahlung und vermittelt seine Thematik frisch und mit Witz.

Somit wird es nie langweilig.

Neben meiner Tätigkeit als Autor lieferte ich die Übersetzungen von Standardwerken der englischsprachigen Pokerfachliteratur für den Deutschen Buchmarkt.

Jochen Schweizer zeichnete uns erneut als Top Partner für erstklassige Qualität und besondere Leistungen im Kundenservice aus.

Für mich ist Poker dabei aber mehr als nur ein Spiel. Es ist die Abbildung von realen, wirtschaftlichen Entscheidungsmechanismen wie sie einem täglich begegnen können.

Seit bin ich Präsident des Deutschen Poker Sportbunds e. Mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern lebe ich in meiner Heimatstadt Regensburg.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Bitte löse die Gleichung.

Impressum Datenschutz. Ein Auszug bisheriger Veranstaltungen:. Januar Stephan Kalhammer Morgensendung Das ist eine unnötige selbstverantwortete Limitation.

Wie kann ich es im Geschäftsleben vermeiden, durchschaut zu werden? Kalhamer: Das mit den Spiegelbrillen geht auch wieder zurück. Wirklich gute Spieler brauchen das nicht.

Sachen, die mir wichtig sind, ein wichtiger Vortrag, eine Verhandlung, eine Prüfung, gehe ich geistig genau durch. Für mögliche Sollbruchstellen überlege ich mir ein Verhalten.

Coolness kommt durch Erfahrung. Und, ganz wichtig: Noch nie in meinem Leben habe ich um etwas gespielt, was ich nicht bereit gewesen wäre, komplett zu verlieren.

Kalhamer: Am häufigsten buchen Verkaufsteams und Vorstände Pokerseminare. Das liegt aber eher an den Budgets als an der Notwendigkeit.

Da kann ich nicht gewichten, es hilft jedem in gleicher Weise, egal, was er beruflich macht. Der Grundsatz, sich nur mit dem zu beschäftigen, was man ändern kann, und das sehr konzentriert zu tun, ist immer hilfreich.

Es gibt so viele Leute, die keine Entscheidungen treffen können und wenn sie es tun, dann noch jahrelang hadern.

Risiko hat zu Unrecht einen schlechten Ruf. Wir brauchen mehr Mut zum Risiko! Wir lassen viel zu viel tolle Chancen aus, weil sie auch Risiken bergen.

In Kernentscheidungen meines Lebens bin ich konservativ. Ich bin kein Hasardeur. Aber im Kleinen treffe ich immer wieder mutige Entscheidungen.

Deshalb geht es mir gut. Ich habe schon viel verloren - aber eben insgesamt mehr gewonnen als verloren.

Wer nicht bereit ist, zu verlieren, kann auch nichts gewinnen. Kalhamer: Beim Poker kann ich nur profitieren, wenn ein anderer verliert.

Im wahren Leben ist die Königsdisziplin Win-Win. Ich persönlich balanciere mein aggressives Potential als Spieler aus mit meiner gebenden Tätigkeit als Coach und Autor.

Das können Unternehmenslenker auch. Wenn ich es geschafft habe, dass es dem Unternehmen gut genug geht, dass es nicht nur kämpfen muss, sondern auch mit Visionen nach vorne schauen kann, dann kann man auch die freundliche Hand reichen.

Ich habe viele scharfe Waffen an der Hand, um Dinge zu meinem Vorteil zu tun. Ich muss sie aber nicht immer zücken. Mit seinen fünf Profi-Tipps gehen Sie optimal vorbereitet in die nächste Verhandlung.

Mindset: Stets mutig und respektvoll, nie hochmütig oder ängstlich. Wer eine Verhandlung beginnt, der muss sich einer möglichen Niederlage bewusst sein.

Wer dazu nicht bereit ist, hat bereits verloren und sollte besser erst gar nicht in den Ring steigen, denn dort ist kein Platz für Gedanken an eine Niederlage.

Man ist angetreten, um zu gewinnen. Diese Einstellung zeigt man und handelt entsprechend. Dann - und nur dann - hält man die Balance zwischen Angst und Arroganz.

Risikokalkül: Wann geht man eigenes Risiko ein und wann nicht? Die Einschätzung der eigenen Lage ist hier von zentraler Bedeutung.

Ist man überlegen, reduziert man das Risiko auf ein Minimum, bleibt fokussiert und lässt die Zeit - den Standard - für sich laufen.

Befindet man sich dagegen in der unterlegenen Position, nutzt man die daraus entstehende Freiheit und versucht, den natürlichen Verlauf über die Akzeptanz von zusätzlichem Risiko positiv zu verändern.

Umgang mit Pech und Glück: Man muss vor allem zwischen Leistung und Erfolg unterscheiden, denn diese beiden Faktoren hängen zusammen, sie korrelieren.

Starke Leistung und hohe Entscheidungsqualität führen quasi per Definition vielversprechend zum Erfolg - aber eben nicht immer.

Die beeinflussbare Komponente ist nicht der Output, der Erfolg. Es ist einzig der Input, die Leistung. Nur darauf achtet man und geht seinen Weg, egal ob gerade Bulle oder Bär regiert.

Siegermentalität: Favorit zu sein ist ein wahres Privileg. Es gibt keine positive Sensation. Gewinnen ist für einen Champion nur Standard, verlieren dagegen eine Katastrophe.

An der Spitze zu sein, bedeutet, stets angegriffen zu werden. All das spricht eine klare Sprache: Emotional verliert man als Favorit.

Es ist das scheinbare Privileg des Underdogs, nach oben blicken zu dürfen, dort hin, wo der Champion schon ist: ins Reich der Angst.

Angst ist der wahre Freund. Sie zeigt, dass man etwas zu verlieren hat, dass man etwas besitzt, jemand ist.

Hoffnung hingegen ist ein falscher Freund. Sie zeigt, dass man noch nichts erreicht hat. Auch die Mitbewerber hatte ihre Momente, welche im Ergebnis nicht gegriffen haben.

Man hat ihn voll zugestanden bekommen, obwohl er einem - gemessen an der Leistung - nur mehrheitlich und nicht vollständig zugestanden hätte.

Diese Demut hilft, in der Niederlage souverän zu bleiben und schneller wieder aufzustehen. Partner von Harvard Business manager manager lounge.

Icon: Menü Menü. Pfeil nach links. Pfeil nach rechts.

Bosch Festvortrag vor über internationalen Vertriebsleitern incl. Ein Auszug bisheriger Veranstaltungen:. So bringe ich dem Publikum schnell näher, wie faszinierend vielschichtig die Parallelen https://m1racing.co/slots-online-free-casino/pfishing.php Poker und der realen Welt sind. Januar Setzrundenübergreifende Konzepte wie floating oder implied article source werden genauso behandelt wie psychologische Aspekte des Spiels. Dieser engagiert sich für die Anerkennung von Poker als Mind Sport. Jochen Schweizer zeichnete uns erneut als Top Partner für erstklassige Qualität und besondere Leistungen im Kundenservice aus. Neben meiner Tätigkeit als Autor visit web page ich die Übersetzungen - Video Spiele Online Jack Juju Slots Standardwerken der englischsprachigen Pokerfachliteratur für den Deutschen Buchmarkt. Es ist die Abbildung von realen, wirtschaftlichen Entscheidungsmechanismen wie sie einem täglich begegnen können.

1 comments on “Stephan Kalhamer
  1. Gardanos says:

    Diese bemerkenswerte Idee fällt gerade übrigens

Top